Galerie

Kelo-Gebäude und deren Bau

Huliswood hat im Laufe der Jahre hunderte Gebäude in verschiedenen Größen in Finnland und im Ausland geliefert. Diese Bildergalerie demonstriert u.a: das Schnitzen, das Aufstellen und das fertige Gebäude.


Einrichtungsprodukte

Schnittholzware aus Kelo eignet sich gleichermaßen für die Einrichtung Ihres Eigenheims und Ferienhauses. Während unbesäumtes Kelo-Brettschnittholz u.a für die Verkleidung von Decken, Wänden, Türen und Möbeln verwendet wird, verleihen Wandplatten aus Kelo-Holz Ihrer Sauna oder Ihrem Kaminzimmer eine urige Kelo-Haus Stimmung. Kelo-Massivbrettholz ist als wenig hitzendes Holz als Saunabankmaterial eine echte Alternative zu den exotischen Holzarten.


Kelo unterwegs

Die Reise von Kelo aus den karelischen Wäldern bis zu den mitteleuropäischen Erlebnisbädern und Skigebieten Lapplands ist vielfältig. Die nachstehenden Bilder veranschaulichen diese Reise.


Kelo im Ausland

Seit ihrer Gründung exportiert die Firma Huliswood Kelo-Produkte ins Ausland. In Mitteleuropa gehören Saunabetriebe und Erlebnisbäder zu den größten Abnehmern. Der Exportanteil unseres Umsatzes beträgt ca. 30-40%.


Huliswood-Haus

Huliswood Oy hat ein Haus in Karstula/Mittelfinnland als Kelo-Präsentationsobjekt gebaut. Es dient den Eigentümern Olli und Anne Möttönen gleichzeitig als Wohnhaus.